Reiseziele

Die Geschichten des Fräuleins „So-La-La“  ordnen sich weder  in ein bestimmtes Genre  ein, noch haben sie eine konkrete Zielgruppe  im Auge.   
Ihr Publikum sind ALLE.

ALLE, die ein Mädchen sind, deren Alter sich an den Fingern einer Hand abzählen lässt und aufrecht unter dem Küchentisch stehen können, ohne sich den Kopf anzustoßen. 
ALLE, die einmal ein solches  Mädchen gewesen sind. 
ALLE, die einen verrückten Clown im Mund haben, der ihnen jedes Wort verdreht.
ALLE, die nachts wach liegen und sich nach der Zeit sehnen, in der ihre Zunge noch ein übermütiges Zirkuskind sein durfte.
ALLE, deren Mutter die Welt verzaubert. 
ALLE, die eine solche Mutter sind oder es werden wollen.
ALLE, die einen Vater haben, der für die  wichtigsten Schraubarbeiten der Welt zuständig ist.
ALLE, die ein solcher Vater sind oder es werden wollen.
ALLE,  bei denen  die wahre Natur ihrer Großmutter anders ist, als es auf den ersten Blick erscheint.
ALLE, die eine solche Großmutter sind oder es werden wollen.
ALLE, die wissen, dass der Zufall die Welt beherrscht und man trotzdem keine Angst haben muss.
ALLE, die bei einem Blick in den Spiegel schon einmal dem schlimmsten aller Feinde begegnet sind.
ALLE, die ihn besiegt haben.
ALLE, die davon träumen, sich eine Zeitabkürzungsmaschine gegen die Fliegenzeitrechnung zu bauen.
ALLE, die eine solche Maschine schon besitzen.

ALLE, in deren Kopf ein Riese wohnt, der die Kraft besitzt, Berge zu versetzen.
ALLE, die sich nach einer Zeit zurücksehnen, als die Landschaft noch stillstand, wenn man aus dem Fenster blickte.
ALLE, die erfahren wollen, wie es den Motoren gelungen ist, die wahre Geschwindigkeit der Welt unsichtbar zu machen
ALLE, die  bei einem Blick auf die Uhr  einen  hinkenden Zwerg  sehen, der sich langsam im Kreis dreht und vor dem es trotzdem kein Entkommen gibt. 
ALLE, die das Geheimnis kennen, wie die Farbe in die Welt gekommen ist.
ALLE, die beitragen, sie ein bisschen bunter zu machen.
ALLE, die ein schlimmes Unglück getroffen hat und nichts so geblieben ist, wie es war.
ALLE, die trotzdem ihre Zuversicht nicht verloren haben.
ALLE, die den Zauber lernen wollen, der alle Geschichten erzählt, ohne ein Wort zu vergessen.
ALLE, die diesen Zauber bereits beherrschen.
ALLE, die Bücher lieben.
ALLE, die davon träumen, eines Tages eine Geschichte zu sein, die um die Welt reist.