Die Schwerste aller Arbeiten

Der Eifer, mit dem der Vater allabendlich am Schreibtisch über endlose Rechenkolonnen brütete, öffnete dem Fräulein „So-La-La“ die Augen, welche Mechanik die Welt antrieb.Sie funktionierte nach einer einzigen Regel.  Alles strebte danach, zu tun zu haben.  Dabei spielte es keine Rolle, was man tat. Hauptsache man war beschäftigt. Aber nicht nur die Menschen hatten zu tun. … Die Schwerste aller Arbeiten weiterlesen